Willkommen beim Kinderladen Stärkestraße e.V. in Hannover-Linden, bestehend seit 1982.

24 Kinderladenkinder im Alter von 3 bis 6 Jahren wachsen und gedeihen hier prächtig unter fachkundiger pädagogischer Betreuung von Alex, Carolin, Stefanie und Elke.

>> Wer mehr über unsere Organisation und unser pädagogisches Konzept erfahren will

>> Wer mehr über unser Team erfahren will

>> Wer mehr über unsere Räume erfahren will

>> Wer wissen will, wie er sein Kind anmelden kann

findet auf unserer Seite entsprechende Informationen.

 

Geschichte des Kinderladens

Der Kinderladen Stärkestraße ist eine der ältesten Elterninitiativen Hannovers. Seine Gründung geht zurück auf eine Bürgerinitiative, die sich in den 1970er Jahren unter anderem mit dem Ziel gegründet hatte, den geplanten Abriss des Gebäudes zu verhindern. Zu Beginn der 1980er Jahre war es der Verein „Stadtteilforum“, der Spendengelder und viel ehrenamtliches Engagement aufbrachte, um das damals marode Gebäude zu sanieren. Seit Oktober 1982 wird das Gebäude von der Elterninitiative Kinderladen Stärkestraße genutzt, zunächst aber noch nicht als Ganztageseinrichtung. Dies war sieben Jahre später der Fall.

 

AKTUELL

Fußboden im Café

Durch die finanzielle Unterstützung des Stadtbezirksrat Linden-Limmer konnten wir den Fußboden im Café und in der Küche des Kinderladens erneuern. Wir bedanken uns recht herzlich!

Kinderladenfahrt 2015

Die alljährlich stattfindende dreitägige Reise des Kinderladens Stärkestraße auf den Reiterhof Bleckmar in der Lüneburger Heide wurde im Jahr 2015 durch die Stiftung Pro Chance und die Deerberg Lillebror e.V. Stiftung finanziell unterstützt. Wir bedanken uns ganz herzlich!

 

Und hier unser Reisebericht >>>

Trommelkurs 2014

Dank an die Linden Limmer Stiftung für die Finanzierung unseres Trommelkurses 2014!

 

 

50 JAHRE FSJ !

Der Oberbürgermeister der Stadt Hannover Stefan Schostok zu Besuch in unserem Kinderladen >>>

Umgestaltung unseres Gartens

Dank an die Bingo-Lotto-Umweltstiftung und den Bezirksrat Linden-Limmer!
Gemeinsam mit Eigenmittel wurde uns so eine umfangreiche Umgestaltung unseres Gartens möglich!